FiPur 200

FiPur® 200 

Beschreibung

  • FiPur 200 besitzt hervorragende Stabilität bei Einfluss von hydolysierenden Medien  
  • Eignung für Hydraulik- und Gasfeder-Anwendungen im Bereich von kritischen Medien wie Bioflüssigkeiten, synthetischen Estern, wasserbasierenden Flüssigkeiten wie HFA, HFB etc.
  • Ideale Lösung, wenn Tropenfeuchte zum Abbau des Werkstoffes führt
  • Anwendungsbasis für Dichtungen und Formteile in der Nahrungsmittelprozesstechnik
  • Sehr gute Stabilität bei Anwendung von alkalischen Fetten in Pneumatikzylindern
  • Gute Beständigkeit für Applikationen, bei denen die Dichtungen mit alkalischen/sauren Reinigern beaufschlagt werden



Hydrolysebeständigkeit FiPur® 200 vs. Commodity